Familienrecht

Weißen Holzpferd mit Brille in einem Bücherregal

Bei Fragen rund um den Themenkomplex Trennung und Scheidung beraten wir Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich und unterstützen Sie auch, wenn eine notarielle Vereinbarung – eine sogenannte Scheidungsvereinbarung – gewünscht wird.

Folgende Themen können im Rahmen einer Trennung oder Scheidung zur Diskussion stehen:

  • Kindesunterhalt
  • Trennungs- und Ehegattenunterhalt
  • Zugewinn
  • Versorgungsausgleich
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Hausrat und Wohnungszuweisung
  • Vaterschaftsfeststellung
  • Unterhaltsansprüche der Kindesmutter, wenn keine Ehe besteht

Unter das Familienrecht fallen auch etwaige Unterhaltsansprüche der Eltern an ihre Kinder. Diese Unterhaltsansprüche kommen infrage, wenn die Eltern im Pflege-/ Altenheim untergebracht werden müssen. Die Überprüfung des Versorgungsausgleiches (Übertragung der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Rentenansprüche) erfolgt im Zuge des Scheidungsverfahrens.

Sollte anlässlich der Trennung um den Hausrat und den Verbleib in der Ehewohnung gestritten werden, helfen wir Ihnen eine Lösung zu finden; wenn nötig auch im Rahmen eines Gewaltschutzverfahrens.